Setting Powder: mit jeder Stunde mehr Glow

0
372
Setting Powder
Bildquelle: adobe.com (von Yakobchuk Olena)

Hand aufs Herz, wer kennt es nicht: Mit der Zeit verliert das Make-up seine Frische und Strahlkraft. Grund dafür sind äußere Einflüsse und, nun ja, fettende Haut. Klingt nicht schön, viele empfinden es auch so. Wenn du dazugehörst, ist Setting Powder die Lösung deiner Beauty-Probleme!

Setting Powder für den Long Lasting Look

Was sind Setting Powders? Es handelt sich um Puder mit einer besonders feinen Struktur. Du verwendest sie zur Fixierung deiner Foundation und deines Make-ups. Ihre Besonderheit: Sie können Öle absorbieren und verteilen sich wie Feenstaub auf deiner Haut. Dadurch wirkt dein Look über Stunden hinweg wie frisch gemacht. Mehr noch, mit der Zeit entwickelt das Powder einen dezent schimmernden Glow.

Unsere Setting Puder Favoriten

Setting Powder für den Glow
  1. NYX Can’t Stop Won’t Stop Setting Powder
  2. Glossier Wonder weightless finishing powder
  3. Laura Mercier Puder Translucent Loose Setting Powder
  4. Beauty Bakerie Fixing Flour Setting Powder
  5. Hurda Beauty Easy Bake Setting Puder
  6. Nars Light Reflecting Setting Puder
  7. Anastasia Beverly Hills Loose Setting Powder
  8. Too Faced Peach Perfect Mattierendes Setting Puder
  9. KVD Beauty Lock-It Setting Powder – Transparenter Loser Puder
  10. Fenty Beauty Pro Filt’r Instant Retouch Setting Powder

Tipp: Setting Puder als Base verwenden

Ganz klassisch nutzt du Setting Powders, um die Foundation länger matt und frisch zu erhalten. Beauty-Trendsetter aus den USA zeigen aber, dass damit noch viel mehr möglich ist. Wenn du das feine Puder als Base für den Bronzer verwendest, erzielst du ein perfektes ebenmäßiges Ergebnis. Genauso kannst du das Powder zum Mattieren nutzen, wenn dir dein Lippenstift etwas zu glossy rüberkommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here